Lösungen | Kostenkalkulation TOP-DOWN & BOTTOM-UP

DATA-DRIVEN | Top-Down und Bottom-Up verschmelzen

Bottom-Up oder Top-Down kalkulieren? Beide Verfahren haben Ihre klaren Vorteile. Warum also entscheiden, wenn beides in Symbiose möglich ist. Durch unsere Partnerschaft mit der costdata GmbH verschmelzen die Vorteile von Top-Down Verfahren mit soliden Bottom-Up Kalkulationen.

Weisses Bild als Abstandshalter
Frästeli mit Linien und Punkte n als Symbole für ein neuronales Netz

Warum sich für eine Kalkulationsmethode entscheiden, wenn beides in Symbiose funktioniert?

Unser Top-Down Ansatz ist hervorragend geeignet um Massendaten zu analysieren und die Herstellkosten von einem hohen Prozentsatz (meistens über 80%) Ihrer Komponenten automatisiert zu berechnen. Mit der Bottom-Up Methode werden Fertigungsprozesse von Komponenten nachgebildet und die Herstellkosten hergeleitet.

Natürlich haben beide Verfahren Ihre Berechtigung, denn Sie ergänzen sich ideal. Unsere Kunden haben die Möglichkeit, zwischen Top-Down und Bottom-Up Kalkulationsverfahren beliebig zu wechseln. Das ermöglicht unseren Kunden eine noch nie dagewesene Kostensicherheit in den Projekten. Warum auch entscheiden ...? Mit HCC - Hybrid Cost Calculation stehen unseren Kunden beide Welten zur Verfügung - in perfekter Symbiose.

Haben Sie Fragen zu HCC - Hybrid Cost Calculation und unserer Partnerschaft mit costdata GmbH?

Rufen Sie uns an +41 (0)55 536 02 12